Wangentreppen

Wangentreppe aus Esche und Fichte

Die Stufen der zweimal viertelgewendelten Treppe bestehen aus heller Esche. Die Wangen und das Geländer wurden aus Fichte gefertigt. Die Stäbe sind aus 12 mm starken runden Edelstahlstangen.

Wangentreppe aus rustikaler Eiche

Die massive Holztreppe besteht aus rustikaler Eiche, die geschruppt, gebürstet und geölt wurde. In die Pfosten und den Handlauf wurde die VSG-Glasfüllung eingenutet. Die speziell angefertigten Ziernägel unterstreichen den Charakter der Treppe.

Podesttreppe in Eiche

Die Podesttreppe ist aus rustikaler Eiche, die passend zum Holzfußboden weißlich gebeizt wurde. Den Holzhandlauf kombinierten wir mit Edelstahlpfosten und VSG-Glaselementen.

Viertelgewendelte Treppe mit Galerie

Die Stufen der eingestemmten Treppe bestehen aus Esche Kern. Die Wangen, das Geländer und die Galerie in Fichte sind mit 12 mm starken Edelstahlstäben verbunden. 

Wangentreppe aus HPL

Die zweimal viertelgewendelte Treppe besitzt Wangen aus HPL. HPL bedeutet High Pressure Laminate - es ist zu 60 % aus Papier und zu 40 % aus gehärteten Harzen. Stufen und Handlauf fertigten wir aus schlichter Eiche, die weißlich geölt wurde. Die Metallpfosten wurden anthrazit lackiert .

Treppe in europäischem Ahorn

Die gerade eingestemmte Treppe ist aus europäischem Ahorn mit 3-seitig umlaufender Galerie. Die Stäbe sind aus geschmiedetem Stahl mit Gesenk.

Wangentreppe aus Esche und Fichte

Die zweimal viertelgewendelte eingestemmte Treppe erhielt Stufen in heller Esche. Die Wangen und das Geländer entstanden aus Fichte. Durch Holzauswahl und Bauform fügt sich die Treppe harmonisch in das Haus ein.

Eingestemmte Treppe mit Viertel-Podest

Wir fertigten eine eingestemmte Treppe mit Viertel-Podest und Viertel-Wendelung. Die Wangen, der Handlauf und die Stäbe sind aus schlichter Eiche.

Stufen und Handlauf aus Iroko

Die zweimal viertelgewendelte eingestemme Treppe mit Zentralpfosten besitzt Stufen und Handlauf aus Iroko. Die Setzstufen, Pfosten und Wangen wurden deckend weiß lackiert. Die VSG-Glasfüllung haben wir mit Glasklemmen befestigt.

Wangentreppe in schlichter Eiche

Die gerade eingestemmte Treppe besteht aus Wangen, Stufen und Pfosten aus schlichter Eiche. Die VSG-Glasscheiben wurden in die Bauteile eingenutet.

Treppe mit weiß lackierten Wangen und Pfosten

Die viertelgewendelte eingestemmte runde Treppe hat Stufen und einen Handlauf aus Eiche. Die Wangen, Stäbe und Pfosten sind weiß lackiert.

Treppe mit gläserner Absturzsicherung

Die Stufen der viertelgewendelten Zweiholm-Stahltreppe fertigten wir in Esche Kern. Die beiden Stahlholme wurde mit einem schwarzen Glimmerlack überzogen. Die 12 mm starke VSG-Glasscheibe dient als Absturzsicherung.

Rundverleimte Treppe mit Galerie

Die komplette Treppe besteht aus Rüster/Ulme und ist viertelgewendelt mit anschließender runder Galerie. Die Stäbe und der aufgesetzte Handlauf sind mit Edelstahl kombiniert.

Treppe aus europäischem Ahorn

Die gerade eingestemmte Treppe mit rundem Austritt erhielt Wangen, Stufen und einen Handlauf aus europäischem Ahorn. Die Stäbe fertigten wir aus Holz und Edelstahl.

Stufen und Handlauf aus schlichter Eiche

Die zweimal viertelgewendelte eingestemmte Treppe hat einen Handlauf und Stufen aus schlichter Eiche. Die Wangen und Pfosten wurden deckend weiß lackiert.

Strandhaustreppe

Die viertelgewendelte eingestemmt Treppe erhielt runde Innenpfosten. Die Stufen fertigten wir aus Eiche, die gekalkt und geölt wurde. Das Geländer, die Wangen, die Setzstufen und der Kellerverbau wurden mit weiß deckendem Streichlack überzogen. 

Treppe mit Eisenwangen

Die zweimal viertelgewendelte Treppe erhielt deckend weiß lackierte Stahlwangen. Die Stufen und der Handlauf sind aus schlichter Eiche. Die VSG-Glasfüllung mit dem durchgehend filigranen Handlauf geben der Treppe die gewünschte Transparenz.

Treppe mit zwei Viertelpodesten

Für die eingestemmte Treppe mit zwei Viertelpodesten wurde Eschel hell verwendet. Die aufwendig gedrechselten Stäbe und Pfosten machen die Treppe zu etwas Besonderem.

Feuerschutztreppe in Eiche

Die eingestemmte FSK 30 Feuerschutztreppe im Kinderspielhaus des Strandcamping Waging am See wurde mit zwei Viertelpodesten versehen. Die Wangen, den Handlauf und die Pfosten fertigten wir aus schlichter Eiche. Die Stäbe sind aus 12 mm starken Edelstahlstangen gefertigt. Die Treppe entstand in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Dipl. Ing. Andrea Göttsberger.

Wangentreppe mit Glasfüllungen

Die Stufen der zweimal viertelgewendelten Treppe bestehen aus heller Esche. Für Wangen und Geländer verwendeten wir astfreie Fichte. Um den offenen Charakter der Treppe zu erhalten, wurden VSG-Glasscheiben mit Edelstahlklemmen eingesetzt.

Wangentreppe aus Iroko

Die zweimal viertelgewendelte eingestemmte Treppe entstand aus Stufen, Wangen und einem Geländer aus Iroko. Die Stäbe fertigten wir aus Holz und Edelstahlelementen.